Profil



CAMPOINT AG


Die campoint AG ist ein deutsches, nicht an der Börse gehandeltes Unternehmen, welches seit 1999 im Bereich E-Commerce und E-Business tätig ist. Die campoint AG ist eine 100%ige Tochter der Internolix AG und damit Teil einer Holding-Gesellschaft. In der Holding sind ca. 170 Mitarbeiter an insgesamt fünf Standorten beschäftigt. Neben dem Hauptsitz in Seligenstadt (Nähe Frankfurt a.M.) gibt es Standorte in Berlin, Hamburg, Düsseldorf und Amsterdam.

UNTERNEHMENSPROFIL


Die Kernkompetenz liegt in der digitalen Entwicklung, Implementierung und Administration von digitalen Geschäftsprozessen, Produktion und Plattformen. Als Servicedienstleister bietet die campoint AG ein Leistungsspektrum von Design, Hosting, Payment und ein breites Know-how im Bereich Marketing, klassischem Trafficeinkauf innerhalb des Onlinemarketingsektors sowie Mediaproduktionen. Die campoint AG ist gut vernetzt und Contentlieferant für viele Partner sowie namhafte Medienpartner der TV Landschaft.

UNTERNEHMENSSCHWERPUNKT


Die campoint AG legt Wert auf Unabhängigkeit durch eine eigene IT-Infrastruktur und betreut als Servicedienstleister diverse Online-Portale. Sie schafft die technische Grundlage und Abrechnungsmöglichkeiten für Bezahlcontent auf digitalen Plattformen. Digitale Prozesse rund um den Bereich Content und Videochat sind Kernkompetenz des Unternehmens. Hierbei spielt die Weiterentwicklung der Portale nach Anforderungen aus dem Markt und den Kundengruppen eine tragende Rolle.

Die campoint AG tritt ebenfalls als Partner für die Abwicklung von auf Plattformen getätigten Umsätzen auf. Der Bereich Payment begleitet hierbei den Zahlungs- und Inkassoprozess auf den betreuten Online-Portalen. Qualifizierte Mitarbeiter und Partner stehen für einen kompetenten und vertrauensvollen Service im Bereich Forderungs- und Risikomanagement und gewährleisten die Einhaltung höchster Sicherheitsstandards. Dies betrifft unter anderem die Prüfung der Geschäftsanbahnung, z. B. zur Vermeidung von Zahlungsausfällen.

Im Internet trifft man teilweise auf Einträge, die campoint AG tätige unrechtmäßige Abbuchungen von Konten, aber auch Suchergebnisse wie z.B. "campoint AG Betrug" oder "illegale Abbuchung campoint". Das Unternehmen wickelt allerdings lediglich Geschäftsprozesse von tatsächlich getätigten und in Anspruch genommenen Leistungen auf einem Onlineprodukt ab. Ein Betrug entsteht in diesem Fall nur, wenn womöglich unbekannte dritte Personen entsprechende Kreditkartendaten oder Bankdaten auf den durch die campoint AG betreuten Plattformen einsetzen. Die campoint AG rechnet dann als Zahlungsdienstleister somit lediglich eine tatsächlich in Anspruch genommene Leistung ab.

Der durch Dritte entstandene Datenmissbrauch ist nicht nur für den Betroffenen, sondern auch für die campoint AG problematisch und eine Umsatzeinbuße. Deshalb arbeitet ein erfahrenes Team im Bereich Payment, Compliance und Fraud eng mit Polizei und Staatsanwaltschaft zusammen, um entsprechende Fälle aufzuklären und proaktiv Datenmissbrauch entgegenzuwirken.

UNTERNEHMENSKULTUR/-PHILOSOPHIE


Das Herz der campoint AG ist der campoint campus. Hier treffen die Vielfalt von Ideen, Projekten und Menschen in einer Wohlfühl-Umgebung zusammen. Den Mitarbeitern wird ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Know-how und Eigeninitiative abverlangt. Neue Produkte werden auf den Markt gebracht, allerdings auch langjährige weiter betreut. Mitarbeiter und das Unternehmen profitieren gleichermaßen von den verbundenen Angeboten, wie z. B. Fitnessstudio, Beach-Volleyballplatz oder Grill-Area; Benefits wie z. B. vertrauensbasierter Arbeitszeit, top-moderne Arbeitsplätze oder freie Getränke; sowie Events wie z. B. Team-Challenges, After-Work-Partys oder Firmenveranstaltungen.

Die campoint AG bietet als erstes Unternehmen in Hessen das duale Studium im Bereich Onlinekommunikation an. Weitere duale Studiengänge (Bachelor und Master) begleitet die campoint AG im Bereich Informatik, Data Science und Marketing. Das Unternehmen hat ebenfalls den Bereich Ausbildung stark ausgebaut und bietet aktuell jedes Jahr Ausbildungsplätze im Bereich Fachinformatik, Marketing und Grafikdesign an. Im Jahr 2017 vergab die campoint AG zudem 3 Deutschlandstipendien und förderte damit Stipendiaten der Hochschule in Darmstadt.

Agiles Arbeiten angepasst an die Anforderungen der digitalen Welt, Kommunikation auf Augenhöhe und flache Hierarchien sind dem Unternehmen wichtig. Die Muttergesellschaft der campoint AG fördert digitale Start-ups in der Seedphase und unterstützt sie mit gewachsenen Strukturen und einem Netzwerk. Visionär gibt es weitere Geschäftsfelder im Bereich Mobile und Cryptomining, die das Kerngeschäft in Zukunft ergänzen.